Aleister Crowley – ein Rebell

16
Juli
Von TaSuBu

Bild: © A.W.P - Fotolia.com - Rebell

Bild: © A.W.P - Fotolia.com - Rebell

Aleister Crowley war zu seiner Zeit ein Rebell durch und durch. Er lebte zwischen 1875 und 1949. Als Kind eines puritanischen Predigers schockierte er ganz Großbritannien mit seinen Aussagen zum Thema Religion und Fleischeslust. Vor allem der Kontakt zur Körperlichkeit beschäftigte ihn und er sah in der Prüderie seiner Zeit viele Probleme. Für die meisten Katholiken war er so etwas wie ein Schwarzmagier, wenn nicht gar ein Satanist. Doch er persönlich sah sich ganz anders. Er hat zeit seines Lebens gerne experimentiert und wollte sich nicht gegen etwas stellen, bevor er es nicht ausprobiert hat. Zu seinen negativen Eigenschaften zählte jedoch auch die Maßlosigkeit. Dies zeigte sich im Konsum von Drogen und seiner sexuellen Aktivität. Vielleicht war er einfach der erste Rocker überhaupt.

Zu dieser Zeit hatte sich jedoch die Presse schon gegen ihn verschworen und trieb eine Hetze gegen ihn, doch das war Crowley vollkommen gleichgültig, denn er war kein Wildgewordener mit einer Sex- und Drogensucht, er war hochgebildet und konnte sich sehr gut gegen jegliche Anfeindung wehren. Seine Bildung in den Bereichen Religion Philosophie und auch Mythologie war außergewöhnlich gut. Für die Zeit, in der er gelebt hat, war er jedoch zu radikal. Er erschuf sogar seine eigene Religion und schrieb auch Bücher über diese. Eines davon ist das berühmte Thoth Tarot. Hierbei handelt es sich auch um die Bedeutung und den Umgang mit Tarot Karten, die ihn ihrer Aussagekraft in die Tiefe greifen. Auch wenn vielen Menschen schon damals das Thema zu anstößig war, das Buch wurde mit den Jahren zum Klassiker.

Die Karten sind noch immer der Renner. So stellt die Karte der Hohepriesterin nicht die Moral dar, sondern das Ende der damaligen Zeit, das Sterben des Gottes und den Anfang der Zeit, in der alle das machen sollen, was auch immer sie tun wollen. Die Karte des Universums ist ebenfalls ein gutes Beispiel für die Freiheit, die Crowley immer versucht hat zu leben. Diese zeigt die Erbsünde, die für Crowley als aufgelöst gilt. Frau und Mann versöhnen sich und leben im Einklang mit der Natur und vor allem miteinander.   

Tarot Berater finden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Teile ihn mit Deinen Freunden:

twitter! | stumble | del.icio.us |